Schafwolle

2 Mal im Jahr kommt der Schafscherer, der den Schafen „die Wolle vom Leib reißt“. Mittlerweile sind sie es gewohnt und machen ganz gelassen mit. Die Wolle wird für „Schofwollpfülfli“, Lavendelsäckchen, Filzhüte, Filzpatschen oder auch Dünger im Garten verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.